Frühlingswiese

 

Im Herbst 2017 haben wir uns mit dem Setzen der Frühlingszwiebeln auf die Beete in der Innenstadt konzentriert, davon berichten wir bei „Gartenpatin“ …

Bevor es blüht müssen die Zwiebeln gesetzt werden, Frank Fischer hat unsere gemeinschaftsaktion begleitet, es wurden weitere 50000 Blumenzwiebeln in der Wiesen und den Beeten verteilt. Die Aktion fand am 30. Oktober 2016 statt. Was wurde gesetzt: auf den Wiesen Blausternchen, Elfenkrokusse, Krokuss Tricolor, Waldanemonen. In den umliegenden Beeten auch Narzissen „Tete a Tete“,  und „February Gold“.

Die Frühlingswiese entwickelt sich langsam aber sicher, besonders die Waldanemonen haben dann noch richtige Farbkleckse in die grüne Wiese gezaubert …

IMG_5197IMG_5238IMG_5228

Buddelaktivisten haben im Herbst 2013 und 2014 mal richtig was versteckt! Nämlich Tausende von Blumenzwiebelchen in den Wiesen, die nun unsere Frühlingswiesen sind.

1000 Elfenkrokusszwiebeln und 1000 Blausternchen haben wir im Herbst 2014 eingebuddelt und dann, im Herbst 2015 nochmals 1000 Krokusse und 1000 Waldanemonenknollen. Ausgesät wurden im Frühling große Mengen von Bärlauchsamen … Das wird eine Pracht!

10636531_724459740962879_2128674306392750698_o 10506795_724459847629535_6850138962559427599_o 1401146_724458784296308_4383621304047629457_o  Zwiebeln einbuddeln 131019Kants Garten088

IMG_2880